Zur Person Angebote für Produkte zu den Themen Download Kontakt 



© Antje Nikiel    Datenschutz    Impressum

Arbeitsbewältigungs-Coaching ®


Instrument der Organisationsentwicklung zur Vorbereitung auf den demografischen Wandeln und zur optimalen Anpassung eines unternehmensspezifischen BGM


Eine gute Arbeitsbewältigungsfähigkeit unterliegt dem Zusammenwirken vieler Faktoren, die seitens des Einzelnen und des Unternehmens gestaltbar sind. Darstellbar sind diese Faktoren im Modell vom „Haus der Arbeitsfähigkeit“ (Illmarinen, Finnland). Diese ganzheitliche Betrachtungsweise ermöglicht jedem Unternehmen, Maßnahmen zu ergreifen um das „Haus“ jedes einzelnen Mitarbeiters, sowie die „Stadt“ der Gesamtheit der Belegschaft in standzuhalten, somit die Arbeitsfähigkeit zu erhalten und vorzeitige Erwerbsunfähigkeit zu vermeiden.


Das Arbeitsbewältigungs-Coaching ist kein Coaching im eigentlichen Sinne, sondern ein Instrument zur Erfassung der Arbeitsbewältigungskompetenz der gesamten Belegschaft. Jeder einzelne Mitarbeiter wird (auf freiwilliger Basis) in den Prozess mit einbezogen, nur so ist gewährleistet, dass  eine betriebsspezifische Ausgangslage dargestellt werden kann und Erhaltungs- und Fördermaßnahmen zielgerichtet und erfolgsversprechend angepasst werden können. Ebenso ist es möglich, im Laufe des Prozesses, Wirkung und Zielerreichung zu überprüfen.


Weitere Information und Antwort auf Fragen gerne auf Anfrage.



Informationsmaterial der Initiative Neue Qualität der Arbeit, inQa.de:


Das Individuum stärken, die betriebliche Zukunft sichern


Arbeitsbewältigungs-Coaching ®